museum-digitalcollectors

Close

Search museums

Close

Search collections

SaHiFo - Photo Collection Ansichtskarten [355]

Frau im Studio (4)

Frau im Studio (4) (Fotosammlung Stefan Rohde-Enslin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Fotosammlung Stefan Rohde-Enslin (CC BY-NC-SA)

Description

Porträt-Aufnahme einer Frau mittleren Alters in einem Stuhl aus Birkenholz vor einer Atelierleinwand an einem Tisch. Die Frau trägt einen dunklen Rock, eine helle Bluse und eine dunkle Schleife um den Hals. Auf dem Tisch liegt ein Buch in dem sie zu blättern scheint.
Die Rückseite ist als Postkarte gestaltet. Auf ihr kleben zwei Marken mit dunklem Rand. Innerhalb der Umrandung ist gedruckt zu lesen:
"Soldat Paul Seifert
[...] Btl. Res. Inf. Rgt. 101
Rekr.-Dep. 9 [10 wurde mit 9 von Hand überschrieben] Korp."

Unter http://www.denkmalprojekt.org/2011/starch-hh_ohlsdorf-kriegsgraeber_se-sz_wk1_hh.html (besucht am 12.06.2016) findet sich eine Liste der Kriegsgräber aus dem ersten Weltkrieg im Hauptfriedhof in Hamburg-Ohlsdorf. Dort aufgelistet ist: "Soldat | Seifert | Paul | 28.02.1893 | 12.10.1915 | Ldw. Inf. Reg. No. 101, 9. Komp."
Vermutung: Es könnte sich bei den aufgeklebten Marken um Trauermarken handeln, was den dunklen Rand erklärte. Der Zusammenhang der Marken mit der Fotografie erklärt sich daraus nicht.

Material/Technique

Fotografie auf Ansichtskarte

Measurements

13,8 x 8,9 cm

Part of

Keywords

Object from: SaHiFo - Photo Collection

SaHiFo means "Sammlung historischer Fotografien", collection of historical photography. The collection has been compiled since 2001 by Dr. Stefan ...

Contact the institution

[Last update: 2018/03/17]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.