museum-digitalcollectors

Close

Search museums

Close

Search collections

Fotoatelier J. Baruch

Fotoatelier in
- Berlin, Dorotheenstraße 85

"Jakob Baruch hat ein Atelier in der Kaiserstr. 15 b. Geboren ist er am 19.12.1841 in Wiecbork. Seine Frau Johanna von zu Hause Zacharias, ist am 14.03.1840 in Bydgoszcz geboren. Im Sommer 1892 hat er eine Zweigstelle in Kissingen auf der Promenade Maxstr.1 eröffnet. Im Jahr 1900 eröffnete er ein Studio auf Dorotheenstr. 85. 1901 Jakob Baruch eröffnete ein Atelier in der Friedrichstr.137/8. Im Atelier haben die Töchter, ein Sohn und 8 Personen gearbeitet. Mehr verdiente er als Verleger, als Fotograf, denn niedrige Preise im Warenhaus waren eine große Konkurrenz . Am 16.03.1904 starb Jacob und Bruno Baruch wechselte das Atelier am 28.03.1904 in der Alexander Str.105/106. Jacob Baruch fotografiert den König Ludwig und schickte die Bilder an den König. Er machte ein Foto von der Kaiser mit Familie und verkaufte die Bilder in verschiedenen Größen. Für das Kopieren bekam er eine Strafe in Höhe von 80 Marken. Politisch gehörte dem linken Flügel. Im Jahre 1894, vor dem Studio hing ein Schaukasten mit Bildern und Titel des Hoffotografen von Herzog von Sachsen- Meiningen." - http://www.fotorevers.eu/de/ort/Berlin/4662/, 26.05.2019

What we know

Background

instance of Fotoatelier

Biography

had branch office Dorotheenstraße 85 (Berlin-Mitte)

Sources & Mentions

Objects and visualizations

Relations to objects

Show objects

Map

Dorotheenstraße 85 (Berlin-Mitte)13.3837881088256840052.51851654052734400place of branch officedb_images_gestaltung/generalsvg/place-biog.svg0.0622
Relations to places