museum-digitalcollectors

Close

Search museums

Close

Search collections

SaHiFo - Fotosammlung Fräulein Schütz

Fräulein Schütz

Abbildungen einer Frau, die in den Rückseitentexten als "Frl. Schütz" bezeichnet wird. Aus diesen Rückseitentexten ergibt sich folgendes Bild:
Frl. Schütz wurde 1889 geboren (Rückseite von 16741)
Frl. Schütz kannte Rosa Neukamm aus Wald (Hohenzollern) und hat ihr eine Postkarte geschickt (16743)
Frl. Schütz lebte im Januar 1915 (Poststempel auf 16743)

[ 3 Objects ]

Fräulein Schütz

Fotografie auf Pappe aufgeklebt. Abgebildet ist eine Frau als Ganzkörperporträt. Die Frau trägt ein dunkles, langes Kleid über einer hellen rüschensetzten Bluse. Sie trägt eine Nickelbrille und schaut seitlich an der Kamera vorbei. Eine Hand hat sie ans Kinn geführt während die andere auf der hohen Lehne eines Stuhles ruht. Hinter der Abgebildeten ist eine Zimmerecke erkennbar, von rechts fällt Licht durch ein Fenster dessen bodenlange Gardinen auf dem Foto erkennbar sind. An der Wand hitner der Frau hängt ein Bild.
Rückseitig von Hand beschriftet (mit Tinte): "Frl. Schütz // Wald Hohenz." und (mit Bleistift): "[unleserlich] // geb. 89". Die Positionierung dieser Textteile legt nahe, dass es sich hier um Fräulein Schütz aus Hohenzollern handelt, von der bekannt ist, dass sie im Jahre 1889 geboren wurde.

Fräulein Schütz

Frau Schütz, 1915

Als Postkarte gestaltete Porträtaufnahme einer Frau. Auf der Postkartenseite, im Feld für die Briefmarke ist handschriftlich vermerkt "Schütz".

Querverweis: Gleiche Aufnahme in gleicher Gestaltung - aber in Form einer abgeschickten Postkarte - als Objekt 16743. Während auf dieser Aufnahme der Name "Schütz" vermerkt ist, gibt die andere Kopie (16743) durch einen Briefmarkenstempel "10. Jan. 1915" einen Hinweis auf den Zeitpunkt der Aufnahme.

Frau Schütz, 1915

Frau Schütz, 1915

Abbildung einer Frau auf einem zu einer Postkarte gestalteten Objekt. Die Postkarte wurde verschickt am 10. Jan. 1915, wie ein Poststempel auf der Rückseite ausweist. Sie war gerichtet an "Rosa Neukamm // Wald // Hohenz. // Kloster".

Querverweise: Der Name der Abgebildeten ergibt sich aus der Rückseite von Objekt 16742. Dort steht im Briefmarkenfeld der Postkartenrückseite der Name "Schütz".

Frau Schütz, 1915